Der kleine Mönch und das große Glück

NACH DEM GROßEN ERFOLG DES ERSTEN BANDES ERSCHEINT NUN BAND ZWEI DER BUCHREIHE  „DER KLEINE MÖNCH"

„Der kleine Mönch und das große Glück“ ist seit dem 18. Januar im Handel erhältlich. Diesmal entstammt das Buch der Feder von Bruder  Ansgar Stüfe, der nach „Der kleine Mönch und die Sache mit der Stille“ von Zacharias Heyes nun den 2. Band der Reihe veröffentlichte. Wieder geht es um den kleinen Mönch, diesmal aber auf der Suche nach dem großen Glück.

Dass Br. Ansgar Stüfe dieses Thema wählt kommt nicht von ungefähr: Schon immer habe es ihn irritiert, dass es unzählige Bücher und Zeitschriften zum Thema Glück gibt, die versuchen, genaue Anleitungen zu geben, wie man es erreicht. Es habe ihn deshalb gereizt, eine andere Sicht auf das Glück zu entwerfen.

„Glück besteht eben nicht in sensationellen Empfindungen, sondern im Entdecken der vielen schönen Erlebnisse und Ereignisse im Alltag.“ 

Mit seinem neuen Buch will Br. Ansgar Stüfe einen Blick auf das Thema Glück ermöglichen, der tiefer geht und der sich – wie bei einem Apfel – auf den Kern des Glücks richtet. Orientierung findet er hierbei in der Benediktsregel: „Benedikt empfiehlt seinen Mönchen eine nüchterne Lebensweise, die das Leben so akzeptiert, wie es ist. Aus dieser Haltung des rechten Maßes in allen Dingen, entsteht innere Balance. Diese innere Balance ist Voraussetzung für das Empfinden von Glück.“

„Der kleine Mönch und das große Glück“ – Ein Buch, das dazu ermutigt, die kleinen Glücksmomente im Leben zu schätzen und das Glück nicht immer dort zu suchen, wo wir es vermuten.

Als Missionsarzt leitete Br. Ansgar Stüfe über 16 Jahre lang Missionskrankenhäuser in Tansania und Uganda, und betreute anschließend als Missionsprokurator die weltweiten Projekte der benediktinischen Kongregation. Nach seiner Rückkehr in seine fränkische Heimat widmet sich der passionierte Leser nun seiner zweiten großen Leidenschaft: Den Büchern.

Kontakt

Vier-Türme GmbH
Verlag
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach/Abtei

Telefon: 09324/ 20 292
(Mo-Do von 8-17 Uhr; Fr 8-15 Uhr)
Fax: 09324/ 20 495
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Bestellungen

Für Brot- und Fleischbestellungen, die Sie in Klosterbäckerei oder Klostermetzgerei abholen und
nicht über unseren Shop bestellen können, nutzen Sie bitte folgende Rufnummern:

Bäckerei: 09324/ 20 414
Metzgerei: 09324/ 20 491