Aktuelles

Frankfurter Buchmesse 2021 Online

Nach den erfolgreichen „Buchmessen im Kloster" für die Frankfurter Buchmesse 2020 und die Leipziger Buchmesse 2021 veranstaltet der Vier-Türme-Verlag auch nun zur Zeit der Frankfurter Buchmesse vom 20. Bis 24. Oktober eine Onlineversion. Aufgrund der Corona-Vorgaben muss der Verlag der Mönche trotz der Präsenzveranstaltung auf eine Teilnahme mit einem eigenen Stand verzichten.

 „Leider – oder vielleicht auch zum Glück, sehen wir uns zu dieser Frankfurter Buchmesse wieder online. Denn online sieht man sich manchmal etwas näher.“ sagt der Verlagsleiter des Vier-Türme-Verlags, Br. Ansgar Stüfe, bei seinem Begrüßungsvideo auf der Website des Verlags.

Bei der dritten Auflage der „Buchmesse im Kloster“ stehen die Bücher aus dem aktuellen Herbstprogramm im Fokus. Auf der Website des Verlages können die virtuellen Besucher*innen (neue) Autor*innen und deren Bücher kennenlernen. Darüber hinaus gibt es Videos von Autoren wie Jörg Alt, der sein Buch „Einfach anfangen!“ vorstellt oder eine virtuelle Kalendergalerie mit den aktuellen Kalendern aus dem Verlagsprogramm.

„Nach den bisherigen zwei Online-Buchmessen waren wir im Verlag bereits vorbereitet auf eine weitere digitale Version. Ich bin froh, dass wir auch in diesem Jahr die Möglichkeit haben, unser Verlagsprogramm – zwar anders, aber vielleicht sogar vielseitiger – präsentieren zu können“, sagt Pressesprecherin Carmen Büttel. Dazu gehören verschiedene Interviews mit spannenden Autor*innen und sogar eine Live-Diskussion auf Facebook mit Neu-Autorin Gesine Palmer und Anselm Grün. Diese werden an den einzelnen Buchmesse-Tagen jeweils zur genannten Uhrzeit auf YouTube, Facebook, Instagram sowie der Buchmessen-Website des Verlags veröffentlicht.

Als Veranstaltungsauftakt am Mittwoch, 20. Oktober, stellt sich Zacharias Heyes um 15 Uhr den „Vier vom Vier-Türme-Verlag“ – vier Fragen an den Autor von „Der kleine Mönch räumt auf“. Im mittlerweile dritten Band der Reihe rund um den sympathischen, kleinen Mönch dreht sich alles ums Aufräumen und wie es dabei helfen kann, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Als besonderes digitales Highlight wird sich Gesine Palmer zusammen mit Anselm Grün in einem Live-Stream am 22. Oktober um 15 Uhr über ihr Buch „Vielfalt statt Konsens in den Religionen“ austauschen. Das Buch, jüngst erschienen in der Verlags-Rubrik „Debattentitel“, spricht ein viel diskutiertes Thema im interreligiösen Dialog an – es geht um den Konsens zwischen Religionen. Gesine Palmer stellt diesen Konsens infrage und richtet ein leidenschaftliches Plädoyer an die Angehörigen aller Religionen, eine liberalistische Religionsauslegung zu leben und sich an religiöser Vielfalt zu erfreuen.

Giannina Wedde liest am Samstag, 23. Oktober, aus ihrem neuen Buch „In winterweißer Stille. Ein Begleiter durch die dunkle Jahreszeit.“ Bei der Kerzenschein-Lesung um 19 Uhr können die Hörer*innen den poetischen und stimmungsvollen Texten der Autorin lauschen und sich mit ihr gemeinsam einstimmen auf die stille und geheimnisvolle Zeit des Winters.

Am Sonntag, 24. Oktober, spricht Jana Zöller im Interview mit Julia Martin um 15 Uhr über ihr neues Buch „Stolz ohne Vorurteil“ und über Menschen, die scheinbar fest verschlossen in Schubladen sitzen. Persönlich schildert die Autorin und Journalistin, welche Menschen sie auf ihrem Lebensweg dazu veranlasst haben, Vorurteile abzulegen und warum es sich lohnt, Andersartigkeit nicht als Schwäche anzusehen.

Bei einem begleitenden Gewinnspiel werden außerdem drei Exemplare des Buches „Der kleine Mönch räumt auf“ von Zacharias Heyes verlost. Teilnehmen können Interessierte über die Social-Media Kanäle des Vier-Türme-Verlags.

Kontakt

Vier-Türme GmbH
Verlag
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach/Abtei

Telefon: 09324/ 20 292
(Mo-Do von 8-17 Uhr; Fr 8-15 Uhr)
Fax: 09324/ 20 495
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Bestellungen

Für Brot- und Fleischbestellungen, die Sie in Klosterbäckerei oder Klostermetzgerei abholen und
nicht über unseren Shop bestellen können, nutzen Sie bitte folgende Rufnummern:

Bäckerei: 09324/ 20 414
Metzgerei: 09324/ 20 491