Aktuelles

Leben zwischen Rissen

Frühjahr 2022: "Leben zwischen Rissen" von Rembert Weakland - erstmalig deutsche Übersetzung der Autobiographie

Der Name von Erzbischof Rembert Weakland erinnert viele Menschen nur an einen Skandal - die homoerotische Geschichte eines prominenten Priesters.

Die deutsche Erstausgabe seiner Autobiografie „A Pilgrim in a Pilgrim Church“ erzählt dagegen die ganze Geschichte. Sie nimmt den Leser mit auf die Reise durch Weaklands Leben - von seiner Kindheit im ländlichen Pennsylvania bis zu seinem Rücktritt als Erzbischof 2002 im Alter von 75 Jahren - und all das im Kontext der Kirche, der er lange gedient hat.

In seinen Memoiren beschreibt Weakland mit ergreifender Ehrlichkeit sein psychologisches, spirituelles und sexuelles Wachstum. Gleichzeitig gibt er einen faszinierenden Einblick in den Diskurs, den er mit Papst Paul VI. und Papst Johannes Paul II. zur Weiterentwicklung und Zukunft der Kirche geführt hat.

Kontakt

Vier-Türme GmbH
Verlag
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach/Abtei

Telefon: 09324/ 20 292
(Mo-Do von 8-17 Uhr; Fr 8-15 Uhr)
Fax: 09324/ 20 495
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Bestellungen

Für Brot- und Fleischbestellungen, die Sie in Klosterbäckerei oder Klostermetzgerei abholen und
nicht über unseren Shop bestellen können, nutzen Sie bitte folgende Rufnummern:

Bäckerei: 09324/ 20 414
Metzgerei: 09324/ 20 491