Vielfalt statt Konsens in den Religionen

Wer am lautesten schreit...

144 Seiten | gebunden | 978-3-7365-0405-9 | € 16,00

„Die Wahrheit hat immer eine leise Stimme.“ Meistens sind es die radikalen, lauten Stimmen, die das Bild der Öffentlichkeit bestimmen. So ist auch im interreligiösen Dialog oft die Rede von einem Konsens, auf den man sich verständigen müsse, um miteinander leben zu können. Dass dieser Konsens bei der großen Mehrheit der Gläubigen längst Einzug gehalten hat und die Unterschiede in den Religionen respektvoll akzeptiert werden, ist meist nicht sichtbar.

Anstatt also einer längst überholten Fantasie von Einheit des Denkens und Glaubens hinterherzulaufen, möchte Gesine Palmer den Liberalen aller Religionen Mut machen, das Miteinander, das sie bereits leben, in den öffentlichen Debatten und im Handeln deutlich sichtbarer zu machen.

Das Buch finden Sie hier im Vier-Türme-Onlineshop.

Über die Autorin

Gesine Palmer ist 1960 in Schleswig-Holstein geboren, studierte Evangelische Theologie, Judaistik und allgemeine Religionsgeschichte. Nach einigen Jahren im akademischen Betrieb gründete sie 2007 in Berlin das „Büro für besondere Texte“. Seither arbeitet sie als freiberufliche Religionsphilosophin, Autorin und Trauerrednerin.

Der Satz „Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein“ ist für sie der Grund, aus dem sie sich bis heute als Christin fühlt. Mit ihrem Buch will Gesine Palmer ermutigen, auf die Kraft des alle Religionen durchfließenden Urstroms der Weisheit zu vertrauen und Vielfalt zuzulassen.

Kontakt

Vier-Türme GmbH
Verlag
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach/Abtei

Telefon: 09324/ 20 292
(Mo-Do von 8-17 Uhr; Fr 8-15 Uhr)
Fax: 09324/ 20 495
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Bestellungen

Für Brot- und Fleischbestellungen, die Sie in Klosterbäckerei oder Klostermetzgerei abholen und
nicht über unseren Shop bestellen können, nutzen Sie bitte folgende Rufnummern:

Bäckerei: 09324/ 20 414
Metzgerei: 09324/ 20 491