Der Verlag der Mönche von Münsterschwarzach

Schon immer wurden in der klösterlichen Tradition Bücher vervielfältigt. Bis heute ist das Verlagswesen eng mit der Abtei Münsterschwarzach verknüpft. Das drückt sich nicht zuletzt im Namen aus. 

Ganz bewusst tragen wir die vier Türme der Münsterschwarzacher Abteikirche als unser Markenzeichen. Seit jeher treten wir bewusst als Verlag der Mönche von Münsterschwarzach in Erscheinung - äußerlich wie programmatisch.

Im Herzen des Abteigeländes angesiedelt lebt der Verlag von der besonderen Atmosphäre des über 1.200 Jahre alten Benediktinerklosters. Dort, wo benediktinische Spiritualität gelebt wird, entstehen Ideen und Gedanken für gute Bücher und hochwertige Kalender.

Magazin Bücher Menschen
712.86 KB
22.04.2020

Bücher kaufen?

Informieren Sie sich auf unserer Seite "Bücher" über unser aktuelles Programm und unsere Bestseller. Mit Klick auf den Titel kommen Sie in unseren Online-Shop. Dort können Sie alle unsere Bücher und andere Klosterprodukte erwerben. Oder sie klicken direkt auf den Button.


Unsere Geschichte

Grundlage für den Verlag war der 1931 erstmals herausgegebene Münsterschwarzacher Bildkalender. Den Verlag gründeten die Mönche 1951 und legten damit den Grundstein für das breit gefächerte Programm. 1965 starteten wir die Münsterschwarzacher Studien mit wissenschaftlichen Arbeiten der Mönche. Von 1978- 1999 wirkte P. Anselm Grün OSB als Verlagsleiter. Auf ihn gehen die 1979 erstmals veröffentlichten Münsterschwarzacher Kleinschriften zurück. Ihm folgte von 1999 - 2010 P. Mauritius Wilde OSB. Während dieser Zeit bezog der Verlag 2006 sein neues Gebäude im ehemaligen Hühnerstall des Klosters, das nach dem Umbau einen Architekturpreis gewonnen hat.

Unter der Leitung von Br. Linus Eibicht OSB von 2010 - 2018 baute der Vier-Türme-Verlag seine Online-Präsenz weiter aus. Seit 2018 leitet Br. Dr. Ansgar Stüfe OSB den Klosterverlag.

In über 60 Jahren konnten wir uns im Buchmarkt zu einer festen Größe etablieren und Themen wie Religion und Spiritualität, Christliches Leben, Lebenshilfe, interreligiöser Dialog, Liturgie und sogar Pilgerliteratur mit unserem Angebot abdecken.

Zu unseren Autoren zählen unter anderen Anselm Grün, Zacharias Heyes, Petra Urban, Wunibald Müller, Christoph Gerhard, Odilo Lechner, Winfried Nonhoff, Mauritius Wilde, Michael Reepen, Linda Jarosch, Tomáš Halík oder David Steindl-Rast. Dem stetigen Wandel im Buchmarkt steht unsere Tradition und Geschichte entgegen - immer aktuell und zukunftsorientiert.

Überraschend anders

Das Besondere

Mehr als einfach nur Bücher machen - das ist unsere Philosophie. Wenn unsere Kunden sagen: "Was für ein schönes Buch!“ – dann haben wir unser Anliegen erfüllt. Unser Anspruch ist dabei ganz klar: Orientierung in den wichtigen Lebensfragen geben und dabei helfen, ein bewusstes und sinnerfülltes Leben zu führen.

Wir verbinden Tradition und Moderne, indem wir aus dem reichen Schatz unseres Glaubens schöpfen, alte Vorbilder neu entdecken und in die Gegenwart bringen. 

Das treibt uns an. Tag für Tag. 

Bücher

Ob als kleines Geschenkheft oder aufwendig gestaltetes Hardcover - so unterschiedlich wie die Menschen, die sie lesen, sind auch unsere Bücher.

Unsere Vision: Für jede Lebenslage das passende Buch zu liefern.

Link zum Shop

Themen

Religion und Spiritualität, Lebenshilfe, Liturgie, Theologie und Kontemplation - dieses Themenspektrum möchten wir mit unseren Büchern bedienen.

Von wissenschaftlichen Studien über Lebensratgeber bis hin zum spirituellen Gartenbuch - unser Verlagsprogramm ist vielseitig.

Autoren

In über 60 jahren Verlagsgeschichte haben wir uns in der Buchwelt mit Autoren wie Pater Anselm Grün, Zacharias Heyes, Petra Urban, Wunibald Müller, Christoph Gerhard, Odilo Lechner, Winfried Nonhoff, Mauritius Wilde, Michael Reepen, Linda Jarosch, Tomáš Halík oder David Steindl-Rast einen Namen gemacht.

Hinweise für Autoren

Sie wollen Ihr Buch bei uns verlegen lassen? Im Vorfeld einer Manuskripteinsendung gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Bitte prüfen Sie zuerst, ob Ihr Manuskript in unser Verlagsprogramm passen würde. Als Verlag der Mönche von Münsterschwarzach behalten wir uns vor, unpassende Ideen und Genres wie Romane, Kurzgeschichten, Gedichte, Kinderbücher und Bildbände abzulehnen.

Zur Prüfung benötigen wir eine Kurzvita sowie eine Liste Ihrer möglicherweise schon erschienenen Veröffentlichungen und Bücher. Darüber hinaus eine kurze, etwa ein bis zwei Seiten lange Beschreibung Ihres Buches, die auf Inhalt, Zielgruppe und Besonderheiten eingeht. Zudem reichen Sie eine Leseprobe von maximal 10 bis 12 Seiten ein.

Ihr Manuskript können Sie uns per E-Mail oder Post senden. Da wir kein Material zurückschicken können, bitten wir Sie uns keine Originale, Einzelstücke, USB-Sticks oder CD-ROMs zu schicken.

Vier-Türme GmbH Verlag 
Lektorat
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Da wir erfahrungsgemäß viele Manuskripte bekommen, kann es einige Monate dauern, bis Sie eine Nachricht von uns erhalten. Bitte sehen Sie in dieser Zeit von telefonischen Nachfragen oder Änderungen ab. Sobald das Lektorat eine Aufnahme Ihres Manuskripts in unser Programm in Erwägung zieht, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und fordern das komplette Manuskript an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir abgelehnte Manuskripte nicht individuell kommentieren können.

Autorenleitfaden
143.26 KB
23.04.2020

Kontakt

Vier-Türme GmbH
Verlag
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach/Abtei

Telefon: 09324/ 20 292
(Mo-Do von 8-17 Uhr; Fr 8-15 Uhr)
Fax: 09324/ 20 495
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Bestellungen

Für Brot- und Fleischbestellungen, die Sie in Klosterbäckerei oder Klostermetzgerei abholen und
nicht über unseren Shop bestellen können, nutzen Sie bitte folgende Rufnummern:

Bäckerei: 09324/ 20 414
Metzgerei: 09324/ 20 491